Schnellanfrage
  •  
  •  
  •  

Geoparc Bletterbach Dolomiten UNESCO Welterbe

400 Meter tief und acht Kilometer lang hat sich der kleine Bletterbach 15.000 Jahre beharrlich durch die Gesteinsschichten gearbeitet und 250 Millionen Jahre Erdgeschichte freigelegt.

Im dadurch entstandenen Canyon erwartet die Besucher eine aktive Zeitreise zu Sauriern und Urzeitreptilien: Jahrmillionen alte Steine, Saurierspuren, gut erhaltene Abdrücke von Pflanzenteilen, zahlreiche Fraß- und Wühlspuren sowie Meeresablagerungen wie Muscheln, Schnecken und Kopffüßler, welche in den tropischen Meeren der Dolomiten vor Millionen Jahren gelebt haben, machen Lust auf die bewegte Geschichte der Erde.

Südtirol Wetter wird geladen...
   
 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein effizientes und einwandfreies Surferlebnis zu garantieren. Durch die weitere Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden.

Mehr über Cookies Akzeptieren